Sprachreisen nach London

 

Sprachschule in London

Es lohnt sich immer, London zu besuchen und zu entdecken. Dies mit einer Sprachreise nach England verbinden zu können, ist nicht nur produktiv, sondern macht auch jede Menge Spaß. Außerhalb des Unterrichts kann in Gastfamilien oder im Leben in der Stadt die englische Sprache geübt und die Kenntnisse weiter ausgebaut werden. London ist eine Weltstadt, hat aber auch viele kleinen Ecken, die es zu entdecken gilt. Big Ben, Buckingham Palace, Westminster Abbey und das London Eye laden als große Attraktionen und unverkennbare Wahrzeichen der Stadt ein, die man auf einer Sprachreise in London auf keinen Fall verpassen darf. Greenwich, die Docklands und die Bankside, sowie die vielen großen und kleinen Parks bieten Platz zum Entspannen und Pausieren nach dem Englisch-Sprachkurs. London ist eine Stadt, die sich ständig im Wandel befindet - dies auf einer Sprachreise mitzuerleben, ist ein grandioses Erlebnis.

 

Die Sprachschulen in London liegen in verschiedenen Stadtteilen.

 

Camden

Camden ist ein zentral gelegener Stadtteil, man ist schnell in der Innenstadt und in der Nähe aller Sehenswürdigkeiten. Schüler auf einer Schülersprachreise ab 16 Jahren haben die Möglichkeit, bei einer Sprachreise nach London Jugendliche und Erwachsene aus der ganzen Welt kennen zu lernen und mit ihnen Englisch zu lernen. Helle und geräumige Klassenzimmer stehen zur Verfügung, eine Cafeteria, Bibliothek, Lounge und eine große Terrasse gehören zur Ausstattung der Sprachschule, der kostenlose Internetzugang ist selbstverständlich.

 

Crystal Palace

Crystal Palace befindet sich im Süden von London und bietet eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Crystal Palace ist der höchstgelegene Stadtteil von London, wodurch den Bewohnern eine wunderschöne Aussicht vergönnt ist. Die Sprachschule befindet sich in drei viktorianischen Wohnhäusern und beinhaltet 12 großzügige und modern eingerichtete Klassenzimmer sowie einen schuleigenen Garten, der zum Entspannen in den Pausen einlädt. Kostenloser Internetzugang in der Sprachschule ist auch hier selbstverständlich.

 

Greenwich

Die Sprachschule in Greenwich im Osten von London ist eine der führenden des Landes. Obwohl die Schule nicht im Zentrum liegt kann man die Freizeit nach dem Unterricht auch in unmittelbarer Nähe der Schule verbringen. Direkt an der Themse und unweit des Greenwich Parks lässt es sich in der gut ausgestatteten Schule mit 20 Klassenzimmern sehr gut lernen. Dazu gibt es zwei Computerzimmer mit Internetzugang, eine Bibliothek, einen Gemeinschaftsraum und eine Snackbar, wo man in den Pausen mit den anderen Sprachschülern entspannen kann.

 

Hampstead

Hampstead ist ein ruhiger und wohlgepflegter Stadtteil Londons mit viel Grün, der nur 20 Minuten mit der Tube vom Stadtzentrum entfern liegt. Das viktorianische Schulgebäude bietet 28 Klassenzimmer, die alle hell gestaltet und sehr gut ausgestattet sind. Dazu gibt es noch 24 Computer mit einem für Schüler kostenlosen Internetzugang. Die Schule bietet daneben ein tolles Freizeitprogramm an, das Schülern London und an Wochenenden auch die Umgebung der Stadt näher bringt.

 

Zone 1

Zentrumsnah liegt unsere Sprachschule Zone 1 in London. In unmittelbarer Nähe zum Britisch Museum und Covent Garden bietet die Schule, in 8 Klassenzimmern in einem historischen Londoner Stadthaus, ein tolles Umfeld um Englisch zu lernen. Der besondere "Cultural Experience" Kurs der Schule verbindet das Lernen der Sprache gleich mit dem Lernen der Kultur, da man während des Kurses verschiedene Museen in London besucht.

 

 

 

Englisch lernen

Englisch sprechen für den Beruf in Intensiv-Englischkursen, kompakt 4 oder 7 Tage.