Bars & Pubs

Was sie in jedem England Reiseführer finden werden, da sehr typisch für den Inselstaat, sind die sogenannten Gastropubs, in denen es neben kühlem Bier und Wein auch diverse Leckereien gibt. In der Regel gibt es durchaus ansprechende Menüs mit verschiedenen Hauptspeisen und diversem "Finger Food", das man auch mal am Stehtisch nebenher essen kann. In einer vielseitigen Stadt wie London gibt es natürlich alle möglichen Arten von Pubs, seien es traditionelle, luxuriöse, internationale Pubs mit oder ohne Livemusik oder Blick auf die Themse. Mit Sicherheit findet hier jeder das richtige Wirtshaus für das ideale abendliche Getränk.

 

The George Inn

In der Nähe des südlichen Endes der London Bridge findet man The George Inn. Dieses ehemalige Coaching Inn ist heutzutage eine authentische, wenn auch ausgebaute, Gaststätte im Herzen Londons. Coaching Inns boten früher reisenden Händlern und Postboten eine Unterkunft und Gaststätte, um die Kräfte wieder aufzufüllen. Der Schlafraum des George Inn wurde jedoch in ein Restaurant umgewandelt. Nichtsdestotrotz kann man hier in authentischer Atmosphäre ein englisches Bier genießen.

 

Duke of Cambdrige

Dieses Gastropub schrammte nur knapp am ersten Platz des "Observer Food Magazine Awards" vorbei. Die Gerichte werden mit rein biologischen Zutaten gekocht und die Biere stammen aus der Region. Aus gutem Grund lobt sich das Pub selbst als organisches Pub, dementsprechend orientiert sich das Menü auch an den Jahreszeiten. Die Einkaufspolitik des Pubs im Bezug auf Fisch wurde als erste in Großbritannien von der "Marine Conservation Society"im Jahre 2001 anerkannt.

 

Jerusalem

Dieses Pub hat eine gesunde Mischung aus Gastropub, normalen Pub und Musik. Abends spielen hier häufig Livebands oder ein LiveDJ legt auf, die Dinners dazu gibt es unter der Woche häufig als 2 zum Preis von 1 Angebot. Dementsprechend ist das Jerusalem sehr beliebt und man sollte schon frühzeitig auftauchen, um nicht Schlange stehen zu müssen.

 

Englisch lernen

Englisch sprechen für den Beruf in Intensiv-Englischkursen, kompakt 4 oder 7 Tage.